nikon-2

Nikon wurde 1917 in Japan gegründet. Heute ist das Unternehmen Weltmarktführer für digitale und Präzisionsoptik, mit einer starken Marktpräsenz rund um den Globus.

Mit seiner preisgekrönten Produktpalette, die Einsteigermodelle und professionelle digitale Spiegelreflexkameras, NIKKOR-Wechselobjektive und die COOLPIX-Reihe für Hobbyanwender umfasst, setzt Nikon regelmäßig neue Standards hinsichtlich Produktdesign und Leistung. Mittlerweile blickt Nikon auf mehr als 90 Jahre Erfahrung in der Fertigung zurück, und so ist es kein Wunder, dass die Marke für Fotografen auf der ganzen Welt zur ersten Wahl geworden ist. 2009 konnte Nikon zwei Meilensteine im Objektivbereich feiern: Zum einen ist das Unternehmen mit dem 50. Jubiläum des legendären F-Bajonetts für Spiegelreflexkameras der einzige Hersteller, der über so lange Zeit noch immer mit dem ursprünglichen Objektivanschluss arbeitet. Zum anderen wurde in diesem Jahr die 50-Millionen-Marke bei der Produktion der NIKKOR-Objektive erreicht. Beides zeigt, mit welcher Hingabe Nikon an der Qualität und Funktionalität seiner Produkte arbeitet, die Fotografen über Jahre hinweg treue Dienste leisten. Nikon produziert darüber hinaus Geräte wie IC- und LCD-Stepper und -Scanner, Instrumente wie Mikroskope sowie Halbleiter-Prüfgeräte. Zur erweiterten Produktpalette zählen außerdem Sport-Optikgeräte wie Ferngläser, Entfernungsmesser und Fernrohre, Brillengläser und Überwachungsinstrumente. Nikon ist der einzige große Hersteller optischer Geräte weltweit, der nach wie vor jeden Schritt der Produktion von optischem Glas selbst steuert und durchführt. Auf diese Weise ist eine besonders gründliche Feinabstimmung möglich - das Ergebnis sind höchste Qualität und Leistungsfähigkeit. Stiftung Warentest erklärt Nikon zum Testsieger bei Corporate Social Responsibility (CSR).